Skip to content. | Skip to navigation

LPZ-Erhebung: Pflegeproblemen - Intertrigo

Intertrigo

Intertrigo ist eine Entzündung, die hauptsächlich zwischen Hautfalten vorkommt. Intertrigo tritt vorwiegend in der Leistengegend, unter den Achseln, in der Analfalte und unter den Brüsten auf und entsteht durch den Kontakt von Haut mit Haut. Da sich die Hautschichten aneinander reiben, kommt es auf der Oberfläche der Haut zu Läsionen. Wärme, Feuchtigkeit und eine mangelnde Luftzirkulation sind Faktoren, die einen negativen Einfluss haben und eine Aufweichung der Haut verursachen,, wobei die Schutzschicht der Haut verloren geht. Sie verliert ihre natürliche Barrierefunktion, sodass bakterielle Infektionen und Infektionen durch Pilze auftreten können.

Erhebung

Im allgemeinen Teil der LPZ-Erhebung sind keine spezifischen Fragen zu Intertrigo enthalten.
Das Modul Intertrigo wird in der deutschen Erhebung bisher nicht eingesetzt. Im Modul Intertrigo geht es um die Frage, ob und wenn ja, an welchen Körperstellen der Patient/Bewohner von Intertrigo betroffen ist und ob die betroffenen Stellen vor oder nach der Aufnahme in die jetzige Einrichtung entstanden sind. Außerdem werden die Maßnahmen erfasst, die zur Prävention und/ oder Behandlung betroffener Stellen eingeleitet wurden. Auf Einrichtungsebene und auf der Ebene der Stationen und Wohnbereiche wird schließlich eine Anzahl von Qualitätsindikatoren erhoben. Das Modul Intertrigo bietet der Einrichtung einen Einblick in die Frage, warum von einer hohen oder niedrigen Prävalenz die Rede ist und in welcher Hinsicht Fortschritte möglich sind, um die Qualität der Pflege auf dem Gebiet von Intertrigo zu optimieren. Die jährliche Erhebung dieses Moduls ermöglicht es, Interventionen auszuwerten und zu überwachen, um das Problem Intertrigo innerhalb der eigenen Einrichtung auf kontinuierliche Weise nachhaltig zu lösen.

Symptome von Intertrigo

Objektive Symptome sind u.a. eine Rötung der Haut, Feuchtigkeit, eine dünne/ glänzende Haut, ein scharfer geröteter Wundspalt in der Mitte der Hautfalte, eine spiegelbildförmige Wunde, Hautläsionen, Mazeration/ Abschürfung der Haut, Schürfwunden und eine Aufweichung der Haut. Subjektive Merkmale sind u.a. Schmerzen, Juckreiz und ein stechendes/ brennendes Gefühl.
 
Für eine Vergrößerung bitte Foto anklicken

 

Login - Mein LPZ

 
 
 
 

Kontakt-Daten  
 

Maastricht University

CAPHRI/ Department of 
Health Servicces Research

Postfach 616, 6200 MD Maastricht
T: +31 43 38 81559
E: lpz[-noSpam-@-noSpam-]maastrichtuniversity.nl

 
©2019 Maastricht University|16-3-2012
Sie sind hier: Home > LPZ-Erhebung > Pflegeproblemen > Intertrigo

txtClose

LPZ braucht cookies auf ihrer Webseite um:
  • die Funktionsweise der Webseite zu verbesserne optimale
  • die optimale Nutzung der Webseite zu gewährleisten.
Diese Cookies sind anonym und werden nicht mit Ihrem LPZ-Konto verknüpft. Diese Mitteiling wird Ihnen gezeigt, weil wir aufgrund eines neuen holländischen Gesetzes verpflichtet sind, Sie um Ihre Erlaubnis zur Verwendung von Cookies zu bitten.

Bitte entschuldigen Sie die dadurch entstehende Unannehmlichkeiten. Klicken Sie einmal auf "Cookies zulassen" um eine optimale Nutzung der Webseite zu gewährleisten.

Cookies zulassen Cookies nicht zulassen